Beauty: How I Saved My Hair

Dyson Supersonic Review, Dyson Hairdryer

Ich weiß nicht mehr genau, wann es angefangen hat, das Drama mit meinen Haaren. Vielleicht hatte ich aber auch noch nie so wirklich „gute“ Haare, im Sinn von stark, glänzend und widerstandsfähig. Aber die letzten Jahre habe ich regelrecht unter meinen Haaren gelitten und einen wahren Teufelskreis heraufbeschworen. Meine Haare sind ja von Natur aus sehr lockig, also muss ich sie immer hitzebehandeln, damit ich nicht aussehe wie ein kleiner Löwe (was ja am Strand ganz nett ist, aber im Alltag doch eher untauglich). Trotz aller Vorsicht und Hitzeschutzmitteln haben meine Haare weder die Föhnluft, noch Glätteisen und Lockenstab besonders gut (read: gar nicht) vertragen. Das Resultat: extrem (!) brüchige Spitzen, ich konnte sie einfach unten abreissen wie man einen Grashalm in der Mitte durchreissen kann. Dazu sehr trockenes Deckhaar mit vielen abstehenden, krausen Härchen und insgesamt eher trocken und kraftlos. Am Ende konnte ich meine Haare nicht mal mehr durch Hitze in Form bringen, weil sie einfach nur noch tot waren und keine Form mehr angenommen bzw. behalten haben – und das, obwohl ich nicht mal färbe oder töne. Ich sag‘ ja, ich habe einfach keine besonders starke Haarstruktur und hatte sie wohl auch noch nie. Und jetzt kommt das große ABER. Endlich ein Lichtblick – denn ich habe mich die letzten Jahre extrem viel damit beschäftigt, wie ich diese haarsträubende Situation in den Griff bekommen kann, und endlich habe ich ein paar für mich sehr gut funktionierende Lösungen gefunden, die ich mit euch teilen will.

read more

Recipe: Turmeric Roasted Cauliflower

Rezept für Gegrillter Karfiol …oder auch gegrillter Karfiol genannt, auf gut Deutsch – wortwörtlich. Vor unserem Trip nach Israel durfte ich an einem Neni Kochevent teilnehmen, bei dem uns das neue Carpe Diem Kurkuma vorgestellt wurde. Neni ist eine Wiener Institution, seines Zeichens Gastro-Wunderfamilie aus Tel Aviv, die sich mit ihren israelischen Produkten ein echtes Imperium geschaffen haben – und auch wir sind riesige Fans. Es war also die perfekte Einstimmung auf die israelische Küche, in der auch ganz viel mit Kurkuma gekocht wird. Doch was ist Kurkuma überhaupt und wie wirkt es?

read more

Blue Ruffles & A Camo Bag

Zalando Taschen Shop & The Editorial

Als Zalando mich vor Kurzem gebeten hat, einen Blick in meine Wohnung – insbesondere auf meine Taschen und wie ich sie aufbewahre – werfen zu dürfen, habe ich mich natürlich riesig gefreut. So sind ich und meine neue Lieblingstasche von Zalando jetzt im Taschen Shop zu sehen, den ihr hier findet. Bei mir in der Wohnung sieht man meine Taschen eigentlich überall verstreut, am liebsten aber hänge ich sie auf unser Weinkistenregal als Deko oder stelle sie in das weiße Bücherregal im Büro – vor allem wenn sie neu sind und ich sie jeden Tag sehen möchte.

„Besonders, wenn eine Tasche neu bei mir einzieht, kann ich sie nicht einfach so im Schrank verstauen – dann verdient sie einen ganz besonderen Platz, an dem sie gut sichtbar ist. Am liebsten hänge ich sie dann als Dekostück an ein Regal im Wohnzimmer, oder ich inszeniere sie als Kunstobjekt zwischen Büchern und anderen Accessoires. So macht sie mir nicht nur in meinen Outfits, sondern auch als Teil der Einrichtung Freude.“

Die hübsche Furla in Blau-Grauem Camouflage begleitet mich in letzter Zeit besonders oft – die Größe ist perfekt und das Muster ein absoluter Hingucker, außerdem lässt sie sich mega easy zu den restlichen Farben meiner Garderobe kombinieren (die, wie wir wissen, hauptsächlich aus Blau und Pink besteht). Apropos kombinieren: kennt ihr schon das EDITORIAL von Zalando? Ein mega cooles Online Magazin mit allen Trends und Inspiration für eure Outfits.

read more

COLOR LOVIN‘ & SOME GIRLS FUN

Estée Lauder Pure Color Love

Wisst ihr, was ich an Wien eigentlich am allermeisten liebe? Die vielen Freundschaften, die sich – hauptsächlich durch mein Blogger-dasein – über die letzten Jahre gebildet haben. Wir haben da eine super coole Mädelstruppe, lauter Bloggerinnen, mit denen wir so gerne zusammenarbeiten – und daraus haben sich echte Freundschaften entwickelt. Neben meiner Vicky, die ja nicht nur Geschäftspartnerin sondern auch beste Freundin und Trauzeugin ist (da sieht man mal, wozu Bloggen gut sein kann) gibt es noch so viele andere coole Mädels, die ich sehr bewundere und die mich inspirieren: von den stylishen Deea & Laura über meine coole Julia oder die immer gut gelaunte Sophie. Ich liebe die Ästhetik von Sonja und mit ihr zu arbeiten ist regelmäßig ein Traum und mit Anna Yoga zu machen ist zwar eine Herausforderung, aber dafür umso motivierender – das um nur einige meiner Blogger-Mädels zu nennen. Ich liebe es, den Weg meiner Kolleginnen mitzuverfolgen und mit ihnen über die Jahre zu wachsen – Girl Squad at its best, würde ich sagen! Und genau darum geht es auch bei den neuen Pure Color Love Lipsticks von Estée Lauder, für die wir letzte Woche ein kleines Color Shooting gemeinsam gemacht haben: Mixing & Matching (die Lippenstifte und Farben sind nämlich layering-fähig, so cool) was das Zeug hält, gemeinsam Spaß haben, Mut zur Farbe bekennen und zusammen Neues auszuprobieren. Wir hatten eine richtig gute Zeit und ich freue mich auf viele weitere Projekte zusammen!

Und weil wir den Girlfriend Squad Gedanken auch mit euch teilen will, verlose ich heute ein Wochenende (2 Nächte) im 4-Sterne-Superior-Wellnesshotel Plunhof Ridnaun in Südtirol – lasst es euch mit eurer besten Freundin, Mama, Kollegin, Schwester – oder wen ihr eben mitnehmen wollt – so richtig gut gehen. Außerdem bekommt ihr natürlich 2×2 Estée Lauder Pure Color Love Lippenstifte zum Mixen & Matchen: Bare Red + Pocket Venus! Einfach bei Instagram bis 29. März euer liebstes Girlfriend Squad Motiv hochladen (oder ein vorhandenes taggen) mit den Hashtags #LoveLipRemix, #SquadGoals, #EsteeAustria & #KetchembunniesGiveway versehen – und vielleicht seid ihr ja unter den glücklichen Gewinnerinnen!

read more

#Everydaylovestory & Valentine’s Giveaway

HAPPY VALENTINE’S DAY

Heute ist Valentinstag und abgesehen davon, dass ich euch diese super schönen Bilder von mir und dem G. zeigen kann, geht er bei mir spurlos vorüber. Denn zum Glück darf ich schon seit vielen Jahren jeden Tag mit meinem Lieblingsmensch verbringen – eine #everydaylovestory eben. Vor Kurzem hatten wir schon unseren 6. Jahrestag, haben zusammen in zwei Städten gewohnt, Aufregendes und Alltägliches erlebt, sind um die Welt gereist und kriegen zum Glück immer noch nicht genug voneinander.

read more