Outfit: Winter White

Dieses Outfit wäre in der Theorie mein liebstes Winteroutfit, wenn es nur nicht so verdammt kalt wäre. Ich dachte letzte Woche so – Blazer über Shirt = Layering, aber falsch gedacht. Sogar beim Sitzen im Büro war mir unendlich kalt, deswegen wird dieser Look wohl der letzte ohne Cardigan oder Pullover für die nächsten… 6… Monate oder so sein. Egal, hat sich ausgezahlt, weil so konnte ich euch noch stilvoll meine neuen Haare präsentieren. Bzw. neue Frisur, besser gesagt, die Haare sind immer noch die alten, fühlen sich aber sowas von neu an! Überhaupt habe ich mich selten mit einem Schnitt so wohl gefühlt wie mit diesem. Ich habe jetzt beschlossen, dass ich lange Haare bei mir basic finde, deswegen bleibt diese Frisur jetzt mal eine Weile so, wie sie ist. Was meint ihr dazu? Auf jeden Fall lieb ich die Länge und komme mir ungefähr 3000% cooler vor als vorher. Nein, machen wir 4000%, wenn wir schon beim Übertreiben sind.

Blazer: Zara || Shirt: French Kiss Studio || Jeans: Levis || Kette: Anna || Uhr: Omega || Tasche: Saint Laurent || Schuhe: Selected Femme || Brille: Ray Ban

Teilen:

3 Kommentare

  1. Katy Fox
    22. November 2017 / 9:57

    ein sehr toller look! muss meinen weißen blazer auch mal wieder anziehen!
    tolle inspo!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  2. 22. November 2017 / 13:57

    Kathi, du hast es einfach drauf. Stiltechnisch und sonst auch. Ich mag deine ehrliche Art, wie du Beiträge schreibst. Und deine Outfits liebe ich noch viel mehr.
    Die “neuen” Haare stehen dir super!
    Alles Liebe, Lara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.