Outfit: Naked Heat

Naked bin in dem Fall offensichtlich nicht ich, sondern die neue Palette von Urban Decay, für die es letzte Woche eine Launch Party in der Pratersauna gab. Am letzten heißen Sommerabend wurde die Naked Heat Palette vorgestellt, ganz im Pratersauna Style mit Tattoo Artist, Burlesque Tänzerinnen, American BBQ und vielem mehr. Deshalb habe ich mich ein bisschen mehr in Schale geworfen als sonst (wenn man das Anziehen von Heels als “in Schale werfen” bezeichnen kann) und bin mit meinem Mann zum BBQ gedüst – aber nicht, ohne vorher bei der WU ein paar Fotos vom Outfit zu schießen. Das Top ist auch heute wieder mit im Gepäck, gerade jetzt sitzen Vicky und ich nämlich im Auto irgendwo bei Bologna und düsen durch die italienische Landschaft – und heute Abend zum Dinner wird es wieder ausgeführt!

Top: Asos || Hose: Asos || Schuhe: Aquazzura || Tasche: Saint Laurent || Ohrringe: Bershka || Brille: Prada

Teilen:

8 Kommentare

  1. kathrin
    7. September 2017 / 12:33

    Ich liiebe diese Schuhe <3 Schade dass sie überall ausverkauft sind, aber vl. klappt es ja nächste Saison mit tollen rosa Aquazzura Sandalen 🙂

  2. dilansophie
    7. September 2017 / 14:43

    Das Outfit gefällt mir total gut 🙂

  3. 7. September 2017 / 15:47

    Lovely images. Like very autumn colours, Greetings from Switzerland //Sofia (…visit my blog http://sofiacm.com for interior and style tips)

  4. 8. September 2017 / 10:23

    Super schöner Look Kati – für mich gehört das Anziehen von Heels übrigens wirklich zur Kategorie “sich in Schale schmeissen” 😀

    Liebe Grüsse, Sonja

  5. Birgit
    9. September 2017 / 14:11

    Die Schuhe sind sooo schön, viel zu schön für die Pratersauna 😉

  6. 12. September 2017 / 14:41

    Liebe Kathi,

    das Oberteil ist wunderschön und die Schuhe muss ich mir auch unbedingt kaufen – ein toller Look!

    Liebe Grüße
    Katja | http://www.cestlevi.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.