Visual Diary: Paris

Zwischen diesem Post und unserem Aufenthalt in Paris liegt noch ein anderer Kurztrip nach Zürs, aber ich wollte euch ein paar Fotos aus Frankreich trotzdem nicht vorenthalten. Wir waren für den offiziellen Press Day von Cartier in Paris (how f* cool is that?) und haben gleich noch einen Tag angehängt, weil für Paris kann man schließlich nie genug Zeit einplanen. Die zwei Tage haben wir auch bestmöglich ausgenutzt. Geschlafen haben wir im Hôtel Providence (am besten hier bei Vicky vorbeischauen für mehr Infos), ein super schönes, perfekt gelegenes Boutique Hotel. Gegessen haben wir im Wild & The Moon, ein veganes Lokal in dem wir über eine Stunde gesessen sind, weil es so nett und köstlich war. Ein anderes Mal waren wir im Ober Mamma essen, wo ich mein life goal aka. Pizza mit Nutella verwirklichen konnte und dazu Rosé getrunken habe = died and went to food heaven. Frühstücken waren wir im Marcelle, ein super süßer Laden genau nach unserem Geschmack. Heute ist übrigens auf The Daily Dose auch unser Follow Us Around dazu online gegangen, das ich euch für ein paar Paris Impressionen und ein paar garantierte Lacher sehr ans Herz legen kann – ich bette es euch weiter unten im Post ein. Ich kann es jedenfalls jetzt schon kaum mehr erwarten, bis ich das nächste Mal in dieser bezaubernden Stadt bin, aber wir haben uns vorgenommen, dass es dann bitte ein bisschen wärmer sein soll!

Teilen:

6 Kommentare

  1. 10. März 2017 / 18:13

    Sehr tolle Eindrücke aus Paris! Die Macarons sehen ja vorzüglich aus 🙂
    Liebe Grüße
    Evy

  2. 11. März 2017 / 9:23

    Kathiiii toller Beitrag!! Eurer Video ist super süß. Mit welcher CAM macht ihr eure ganzen Videos? Ist das eine Olympus?
    Xo

  3. Katy Fox
    13. März 2017 / 6:33

    wow die fotos schauen so einladend aus 🙂
    hättest du nicht mal lust ein paar beiträge über bloggen zu schreiben? bilderbearbeitung…..
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  4. Sylvia
    13. März 2017 / 11:44

    Mega schöne Fotos! Paris und vor allem der 3. Bezirk sind einfach wundervoll. Wir waren letztes Jahr an Ostern da und ich würde auch sofort wieder hinfahren.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at – Fotografieblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.