Visual Diary: Hotel Zürserhof, Arlberg

Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg

Endlich komme ich dazu, euch die Eindrücke vom Hotel Zürserhof am Arlberg zu zeigen. Wirklich, die letzten Wochen hat es mich nur herumgerissen und am Ende der letzten Woche war ich kurz vorm Ausflippen. Da kommt es mir vor wie aus einer anderen Zeit, wenn ich die Fotos von unserem Aufenthalt im Hotel Zürserhof anschaue – selten war ich nach einem Kurzurlaub so entspannt. Normalerweise empfinde ich Schiurlaube eher als körperlich fordernd und bin daher auch nicht wirklich entspannt danach, aber in diesem Fall war alles anders. Das Hotel Zürserhof liegt, wie der Name schon vermuten lässt, an einem der höchsten Punkte am Arlberg, nämlich in Zürs. Viel zu tun gibt es dort nicht, aber das muss auch gar nicht sein, denn das Hotel und die Schiregion ringsum laden einerseits zum Verweilen und andererseits zu Schierlebnissen der Extraklasse ein. Ich bin wirklich schon auf vielen Pisten unterwegs gewesen, aber der Arlberg ist nochmal ein anderes Kaliber, wenn man so will – und ich werde noch lange an die Tiefschneepisten und den strahlend blauen Himmel über den Gipfeln denken (wenn sich dann die Sonne am Nachmittag durch das Sturmloch durchgeboxt hatte).

Was ich gleich zu Beginn erwähnen muss und möchte ist, dass ich selten in einem Hotel so extrem gut gegessen habe. Von Frühstück über Mittag- oder Abendessen, es war einfach alles köstlich und traumhaft. An der Bar spielt ein Pianospieler, während man seinen Aperitif vor dem Essen genießt, gut gekleidete Gäste schwirren herum und die Holzvertäfelung und Perserteppiche erinnern an den Flair längst vergangener Zeiten. Der G. und ich waren uns ziemlich einig, dass wir uns selten in einem Hotel so wohl gefühlt haben. Die Atmosphäre, der Service und alles, das geboten wird passt hier einfach. Es ist vom Design her nicht das, was ich normalerweise bevorzuge, aber der alpine Flair passt einfach super zur Gesamtatmosphäre und mich hat es enorm an die Schiurlaube mit meiner Familie erinnert, die wir so viele Jahre zusammen gemacht haben. Vielleicht habe ich mich auch deswegen gleich so wohl gefühlt.

Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, ArlbergHotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, ArlbergHotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg

Auch der Spa ist super gestaltet und im Gegensatz zum restlichen Hotel sehr modern. Wir haben zwei Treatments in einer privaten Spa-Suite mit Blick auf die Piste gemacht und am liebsten wollte ich gar nicht mehr weg – ich bin auch das erste Mal seit Ewigkeiten bei einer Massage eingeschlafen, so entspannt war ich. Der Spa ist weitläufig, aber trotzdem fühlt man sich überall sehr privat und angenehm separiert und liegt in Wasserbetten mit Kuscheldecken, während man sich von dem Dampfbad oder den verschiedenen Saunen erholt. Empfehlenswert ist auch der Alpine Hamam, den ich so vorher noch nirgends gesehen habe – nach dem Schifahren mit warmem Wasser übergossen und abgeschrubbt zu werden, ich kann euch nicht sagen, wie erholsam das war. Alles in allem einfach wunderbar!

Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, ArlbergHotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg
Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg Hotel Review: Hotel Zürserhof, Zürs, Arlberg

*vielen Dank an das Hotel Zürserhof für die wunderbare Auszeit

Teilen:

8 Kommentare

  1. Sylvia
    20. März 2017 / 16:02

    Cool ich scheine nicht die einzige übrig gebliebene Boarderin zu sein 😀 Das Hotel sieht super edel aus!

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at – Fotografieblog

  2. kathrin
    20. März 2017 / 16:27

    Bei den meisten von deinen Beiträgen lädt es bei mir leider weder am PC noch am Handy deine Bilder 🙁
    Hast du eine Ahnung woran das liegen könnte??

    Danke *

    • ketchembunnies
      20. März 2017 / 16:34

      Echt? Das ist mega komisch! Probier es mal mit einem anderen Browser oder entleere den Cache – bei mir funktioniert alles ganz normal. Vielleicht klappt es dann!

      • Stephi
        20. März 2017 / 18:11

        Ich hab seit einigen Posts von dir genau das selbe Problem

      • Isabelle
        21. März 2017 / 11:37

        Ja, genau so ist’s bei mir auch! Ich schau immer mit „Safari“ und da seh ich nichts, aber bei „Google Chrom“ schon – danke für den Tipp, einen anderen Browser zu versuchen! Ist auch ganz komisch, die Paris-Outift-Posts zb hab ich sehen können, auch sonst immer wieder mal was, aber dann auch wieder nicht.. kA woran das liegt..

        Naja, wünsch dir noch einen schönen Tag!

  3. Isabelle
    20. März 2017 / 16:45

    Hallo Kathi!
    So schade, ich kann seit ein paar Posts (ich glaub ab dem Schlafzimmer Post von dir und dem G. wenn du weißt welchen ich meine) die Bilder nicht mehr anschauen? Weder auf meinem Handy, noch auf meinem laptop? Beides Apple.. kA warum!? Wollte dich darauf nur aufmerksam machen, vielleicht geht es anderen auch so?

    GLG, Isabelle

  4. 20. März 2017 / 17:00

    Ohhhh wie traumhaft das aussieht! Von allen Bloggern die ich lese, hast du echt immer die schönsten Fotos, Kompliment liebe Kathi 🙂

  5. Kathi
    20. März 2017 / 21:12

    Danke für die Antwort nützt leider alles nichts:-( das Problem hab ich bei all deinen Posts mit viiielen Fotos zB auch beim Kitzbühel-Post..
    total schade finde aber leider keine Möglichkeit, dass es mir die Fotos anzeigt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.