On The Streets Of Paris

Dieses Outfit hatte ich letzte Woche in Paris an (sorry, vorletzte Woche – die Zeit vergeht so rasend schnell), und zwar für den Tag, wo wir auch am Press Day bei Cartier waren. Ich wollte etwas, das trés parisienne ist, aber trotzdem gemütlich und auch geh-tauglich, denn wir wollten so viel wie möglich zu Fuß unterwegs sein und das gute Wetter ausnutzen. So habe ich das erste Mal so richtig offiziell meine Gucci Slippers ausgeführt und ich finde, Paris ist ein super Anlass dafür. Sie wurden auch gleich auf die Gemütlichkeit getestet und ich kann nur sagen, sie sind den Preis in jeder Hinsicht wert. Es war zwar noch ziemlich kühl, aber deswegen habe ich mich einfach obenrum dicker eingepackt und habe den Füßen endlich nach dem langen Winter wieder etwas Luft gelassen. In Salzburg fühlt es sich heute übrigens an wie Frühling und ich freue mich schon so wahnsinnig, wenn nackte Füße keine Ausnahme, sondern die Regel sind!

Jacke: Topshop || Bluse: Zara || Pullover: Acne || Jeans: Topshop || Slipper: Gucci || Tasche: Céline || Brille: Prada || Gürtel: Hermès

Share:

10 Comments

  1. Sandra
    13. März 2017 / 14:04

    Hallo!
    Find das Outfit super schön und total passend für Paris.
    très chic würd ich da mal sagen ; )
    Freu mich auch schon so sehr auf den Frühling – endlich mal andres Schuhwerk tragen, am besten ohne Socken. 🙂

    Da ich schon des längeren um die Gucci Schuhe herumschleiche und mich auch schon laaange mit den Pros/Cons beschäftige, wollt ich dich fragen wie du das mit der Sohle siehst – viele empfehlen ne dünne Gummi Sohle drüber machen zu lassen, da die Sohle so empfindlich sein soll und sich schnell abwetzt. Kannst du das bestätigen?
    Danke schonmal für deine Antwort und nochmal – super Outfit : )

    Alles Liebe,
    Sandra

  2. Angie
    13. März 2017 / 14:55

    Schönes Outfit Kathi !! Die Jacke gefällt mir soo gut, auch wenn du sie wahrscheinlich bald verstauen wirst :p
    Ich glaube du hast auch Naturlocken oder ? Wie halten denn deine Locken mit Lockenstab ?
    Denn wenn ich sie zuerst glätte und dann mit dem Stab locke, dann halten sie nicht mehr so gut :/ Jaja Lockenstab locken sind halt cooler als naturlocken grr
    LG
    Angela

  3. Kathi
    13. März 2017 / 17:27

    Ein schöner klassischer und sehr stylischer Look um Paris unsicher zu machen und Eventeinladungen wahrzunehmen. Toll kombiniert und schön, dass die Schühchen auch direkt den Härtetest bestanden haben.
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  4. 14. März 2017 / 11:30

    Dein Oberteil finde ich einfach wunderschön! Und passt perfekt zu den Outfit <3 Die Schuhe schauen auch wirklich gemütlich und bequem aus, was nicht immer der Fall ist bei Designer Schuhe =D

  5. Katy Fox
    14. März 2017 / 19:26

    ein toller look und diese brille ist ja sowieso der hammer 🙂 jaja diese schuhe hätte ich auch so gerne – schauen so toll aus
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  6. Sylvia
    15. März 2017 / 9:08

    Mega tolles Outfit! Ich komm zwar bei der Logik nie mit wieso man sich oben einpackt wenn es unten kalt ist – mich friert es dann unten trotzdem – aber wer schön sein will bekommt vielleicht weniger empfindliche Füsse. 😀 Mit 16 konnte man ja auch in Sneakern durch Tiefschnee waten.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at – Fotografieblog

  7. 15. März 2017 / 14:59

    Den Look ist dir sehr gelungen. Das Oberteil ist einfach nur wunderschön!!

    ♥ Nissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.