The Bardot Dress

Bardot Alexa Blue Maxi Dress, Acne Dramatic Mohair Sweater in PinkAls letzten Freitag die Sonne ein letztes Mal die Temperatur auf 26 Grad getrieben hat, wusste ich: jetzt oder nie! Und zwar dieses Kleid, das eher zum August als zum Oktober passt, auspacken und für den Herbst stylen. Eigentlich war es ja für Marrakech gedacht, leider ist es aber nicht rechtzeitig angekommen. Auch egal, weil für mein Brunch Date mit Vicky hat es genauso gut gepasst – inklusive neuem Lieblingssweater, den ich am liebsten gar nicht mehr ausziehen will. Es war ziemlich schwer, ihn in meiner Größe zu ergattern, weil er ständig überall ausverkauft ist – aber für alle Grau Fans gibt’s gute Nachrichten, denn in Grau ist er noch in jeder Größe verfügbar und ich bin schwer am überlegen, ob ich ihn mir so auch noch zulegen soll. Aber was meint ihr – ist es blöd, genau denselben Pulli einfach nochmal zu kaufen? Vor allem um den Preis? Anyways, hier ist also mein Hybrid aus Sommer und Herbst, während ich heute schon mit langer Hose und Lederjacke unterwegs bin (aber so bissi Herbst schadet jetzt schön langsam auch nicht).

Bardot Alexa Blue Maxi Dress, Acne Dramatic Mohair Sweater in Pink Bardot Alexa Blue Maxi Dress, Acne Dramatic Mohair Sweater in Pink Bardot Alexa Blue Maxi Dress, Acne Dramatic Mohair Sweater in Pink Bardot Alexa Blue Maxi Dress, Acne Dramatic Mohair Sweater in Pink Bardot Alexa Blue Maxi Dress, Acne Dramatic Mohair Sweater in Pink Bardot Alexa Blue Maxi Dress, Acne Dramatic Mohair Sweater in Pink Bardot Alexa Blue Maxi Dress, Acne Dramatic Mohair Sweater in Pink Bardot Alexa Blue Maxi Dress, Acne Dramatic Mohair Sweater in PinkKleid: Bardot (hier für Lieferung nach AT) || Pullover: Acne Studios (hier in Grau) || Schuhe: La Palmerie || Tasche: Aigner || Brille: Ray Ban

Share:

14 Comments

  1. 3. Oktober 2016 / 16:23

    Das Kleid ist super schön und auch die Kombination mit dem Pulli gefällt mir sehr gut! Wie vielseitig solche Kleider doch immer sind!
    Schade, dass es nicht mehr pünktlich für Marrakech angekommen ist 🙁
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  2. Kathrin
    3. Oktober 2016 / 17:02

    Gefällt mir sehr gut! Wenn ich das Kleid nur so auf dem Bild sehe kann ich gar nicht glauben wie toll der angezogene Look dann aussieht!

    Ich finde es übrigens gar nicht blöd den gleichen Pulli 2x zu kaufen – wenn ein Teil (vor allem so ein hochwertiger Klassiker) perfekt passt muss man das ausnutzen =) Auch wenn der Pulli jetzt nicht gerade billig ist, wirst du sicher seeehr lange Freude damit haben und das „cost per wear“ Prinzip wird sich mal wieder mehr als beweisen 😉
    und grau geht sowieso immer =)))

    LG

    • ketchembunnies
      4. Oktober 2016 / 11:46

      Das stimmt absolut und ich bin eh total am Schwanken, wahrscheinlich werd ich ihn mir eh auch in Grau bestellen 🙂

  3. 4. Oktober 2016 / 7:38

    Das Kleid sieht toll aus! Schade das der schöne Herbst im Moment etwas wackelig steht und es immer wieder regnet. Naja dafür freu ich mich auch schon auf die Pulli Zeit 🙂

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/

  4. Michaela
    4. Oktober 2016 / 7:55

    Hallo Kathi,
    ich bin heißer Fan deiner Seite und du inspirierst mich. Vielen Dank dafür!
    Bei dem blauen Kleid war mein erster Impuls, dass das nicht ganz du bist – ist aber ja nur meine persönliche erste Wahrnehmung. Das Model aus dem Verkaufskatalog hat das Kleid andersrum an. Kann man das beidseitig tragen oder liegt eine von euch beiden verkehrt? 😉
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und Inspiration und freue mich schon auf deine kommenden Posts.
    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    • ketchembunnies
      4. Oktober 2016 / 11:45

      Also ich geb dir Recht, dass das jetzt nicht so der typische Kathi Look ist, aber ist doch gut, wenn man auch mal was neues ausprobiert, oder? 🙂 Und nein: das Model hat’s falsch an 🙂 Ist mir auch aufgefallen, aber das Etikett innen und der Schnitt vom Kleid bestätigt meine Trageweise haha 🙂

  5. 4. Oktober 2016 / 12:14

    Ich finde das ein tolles Outfit! Solche „inbetween“ Outfits begeistern mich immer, ich liebe das man im Herbst noch die Sommer Klamotten tragen kann =D Und es ist überhaut nicht blöd den selben Pulli 2x zu haben – wenn es dir gefällt und du es tragen wirst, schlag zu!

    xoRosie // Rosie’s Life

  6. 4. Oktober 2016 / 20:09

    Hach, ich liebe deine Outfits immer sehr! Alles sieht immer super entspannt, bequem aber trotzdem sehr sehr schick aus.

    Ganz liebe Grüße,

    Rebecca

  7. 5. Oktober 2016 / 9:49

    Wundervolles Outfit und tolle Kombination, liebe Kathi 🎀

    Ich finde den Pullover wahnsinnig schön und ich sehe es nicht als Hindernis, den Sweater ein zweites Mal in einer anderen Farbe zu kaufen, da es ein sehr zeitloser Pulli ist, der immer getragen werden kann und nicht nur momenan „in“ ist 🙂

    ❤ Liebste Grüße ❤

    Conny von conniemarrongranizo.at

    Personal Austrian Blog about FASHION | BEAUTY | LIFESTYLE | FOOD and more

  8. 6. Oktober 2016 / 10:39

    OMG ICH LIEBE DAS KLEID!!! Leider ist es nicht mehr in meiner Größe verfügbar, ich werde das aber beobachten, vielleicht kommt es ja noch mal rein 😉 Du siehst super aus, der ganze Look ist ein Traum. Ganz liebe Grüße aus dem sonnigen Freiburg, Neele http://www.justafewthings.de/

  9. 6. Oktober 2016 / 16:13

    So ein wunderschöner Look! Bin ganz verliebt in die Farben!

  10. 8. Oktober 2016 / 10:32

    Wunderschöner Look! Ich bin total verliebt in diese Farbkombi *.*

    Und das mit den Pullover find ich gar keine blöde Idee. Ich find nämlich dass man eh so schwer einen wirklich schönen, hochwertigen und vor allem passenden Pullover findet. Und der ist auch noch zeitlos
    xx, Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.