Fall Shopping Craziness

collageIch muss zugeben, seit dem frühen Herbst kommt mein inner shopping freak wieder heraus. Es gibt aber auch wirklich zur Zeit zu viele coole Sachen und ich habe noch nie so früh im Jahr so viele coole Teile für den Winter gehabt. Deswegen zeige ich euch heute mal, was ich so geshoppt habe, weil ich mit dem Shooten gar nicht hinterherkomme (ich hoffe mal, der G. liest den Post heute nicht, der schüttelt schon immer den Kopf wenn zuhause ein neues Paket ankommt). Von Jacken über Pullis, Stiefel und Mäntel ist bei mir zuhause alles eingezogen, was ich den Winter über so brauchen könnte. Aber jetzt ist erst mal Schluss, das hab‘ ich mir ganz fest vorgenommen (erinnert mich dann bitte dran, falls ihr bei den nächsten Outfit Posts ein neues Teil entdeckt).

Leigh Jeans von Topshop
Die Leigh habe ich ja eigentlich schon in Schwarz – aber mit Löchern bzw. Rissen über den Knien. Die Hose an sich sitzt perfekt, deswegen habe ich sie auch echt gern getragen und sie mir jetzt nochmal bestellt, allerdings sitzen die Risse komplett an der falschen Stelle, außerdem hab‘ ich irgendwie genug von dem ripped look und keine einzige Hose mehr, die intakt ist. Deswegen ist die schwarze, klassische Leigh jetzt ohne Risse am Weg zu mir nach Hause!

Dramatic Mohair Sweater von Acne 
Ja, da hab‘ ich gscheit zugeschlagen und mir den Mohair Sweater von Acne gleich in zwei Farben zugelegt, in Peach und in klassischem Grau. Weil einige gefragt haben: der Pulli ist an sich schon recht oversized geschnitten, ich hab ihn deswegen einmal in XS (Peach) so bissi girly, und einmal in M (Grau) für einen lässigeren Look und finde beide Varianten super!

Stiefel von Mango
Meine neuen Stiefel sind zwar nicht von Mango sondern von Zara, aber weil mir jetzt schon so viele Mädels geschrieben haben, dass sie sie weder online noch im Store finden können (vl. schon ausverkauft?) habe ich mich auf die Suche nach einem ähnlichen Modell gemacht. Diese hier sind bis auf den Reissverschluss, so weit ich das sehe, komplett gleich wie meine und bekommen daher mein sign of approval!

Seven Ring von Anna
Nachdem der Seven Ring von Anna jetzt jahrelang auf jeder einzelnen Wunschliste stand und niemand sich erbarmt hat, ihn mir zu schenken, habe ich mir gedacht, jetzt ist Schluss und schenke ihn mir selber. Eine liebe Freundin hat damals ziemlich übertrieben und gleich 3 gekauft, trägt jetzt aber nur 2 davon – deswegen kaufe ich ihr einen ab und bin endlich stolze Besitzerin des süßen, knubbeligen Seven Rings!

MAC Liptensity in Driftwood
Gut, diesen Lippenstift habe ich nicht selber geshoppt sondern bei einem Event bekommen, aber die Farbe und Konsistenz sind so super, dass ich ihn euch nicht vorenthalten wollte. Die Liptensity Collection hat die bislang höchste Pigmentierung aller Lippenstiftserien von MAC und ist einfach nur traumhaft zu tragen – ich habe die Farbe Driftwood, ein leichtes Grau/Lila/Beige (schwer zu beschreiben aber leider stimmt die Farbe von der Abbildung nicht ganz) und er ist die perfekte Ergänzung meiner „all day everyday“ Kollektion.

Jacken von Topshop
Die Jacke von Ivy Park habe ich nicht, aber dafür eine sehr ähnliche von Zara, die leider, wie auch die Stiefel, anscheinend nirgends mehr erhältlich ist (einigen Snaps und Nachrichten zufolge). Die andere ist ein Lookalike vom Acne Original, das ich mir leider nicht leisten kann – dafür freue ich mich umso mehr auf diese Jacke, die zusammen mit der Jeans am Weg zu mir ist!

Teilen:

11 Kommentare

  1. 21. Oktober 2016 / 15:12

    Das ist aber auch wirklich ne tolle Auswahl! Das muss man einfach verstehen!

    xx
    ani von ani hearts

  2. 21. Oktober 2016 / 17:21

    haha kenn das mit den jeans hatte mit der zeit auch keine ganze mehr und hab mir so wie du auch eine bestellt ohne rissen 😀
    schönes wochende
    katy

    http://www.lakatyfox.com

  3. 21. Oktober 2016 / 21:33

    omg 🙈 ich wollte die jacke auch.. aber glaub das ist aussichtslos 😰
    also sehr guter kauf 👍🏼 ich beneide dich drum 😬

    liebe grüße,
    olivia

  4. 21. Oktober 2016 / 22:29

    Tolle Einkäufe meine Liebe! Die Leigh habe ich auch wie du mit den Rissen und liebe sie abgöttisch, aber ich habe auch das Modell ohne Risse 🙂 Denn genau wie du mag ich distressed Jeans total gerne und habe echt einige Modelle, aber kaum noch heile Modelle 🙂
    Die Pullover von Acne sind auch einfach nur wunderschön!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  5. 22. Oktober 2016 / 15:51

    Wunderschöne Sachen – so lustig ich habe die Zara Jacke erst vorige Woche in Stockholm anprobiert – da gab es sie auch noch in allen Größen – die Schweden haben anscheinend ein bisschen einen anderen Geschmack 🙂
    Ich liebe sie aber auch & der Acne Pulli schaut auch mega gemütlich aus!
    xx marie
    http://www.highheelsandsnapbacks.at

  6. 22. Oktober 2016 / 17:44

    Wenn die Sachen gut sind und man sie auch benutzt, ist es auch völlig in Ordnung zu zuschlagen xD Zumindest benutze ich dies als Ausrede! Die Pullis finde ich traumhaft – ich kann leider sehr wenige von den coolen Pullis tragen, weil sie immer Wolle haben und ich allergisch bin. =( dafür stalke ich sie gerne an Euch =D

    xoRosie // Rosie’s Life

  7. 22. Oktober 2016 / 21:17

    YES die Schuhe. Und auch die Jacke. Ok auch den Rest 😉

  8. 23. Oktober 2016 / 0:29

    Sehr tolle Einkäufe….und ich kann dich so gut verstehen. Im Herbst gibt es so viele Highlights….Stiefel, Mäntel, Kuschelpullovers, Mützen und und und. Ich freue mich auch schon auf das nächste Paket.

    http://www.unterwegsmitmir.com

  9. 23. Oktober 2016 / 0:32

    Ach wie tolle Teile….und ich kann dich so gut verstehen. Im Herbst kann ich auch nicht vernünftig sein…es gibt zu viele Topangebote…Stiefel, Mäntel, Mützen. Ich freue mich bereits auf das nächste Klingeln des Postboten 🙂

    http://www.unterwegsmitmir.com

  10. 23. Oktober 2016 / 11:27

    Die Lookalike Jacke von Acne muss ich mir auch unbedingt noch zulegen. Für mich gehören ja Overknees auch unbedingt in diese Liste 😉
    Toller Beitrag, liebe Grüße,
    Sarah

    http://www.liebreizend.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.