Visual Diary: Indian Summer Feelings in Ontario

Zugegeben, vom Indian Summer sind wir zwar saison-technisch noch weit entfernt, dennoch hat es sich von der Stimmung, dem Licht und der Temperatur ein bisschen so angefühlt, als wir in unserem wunderschönen Haus in der Nähe des Algonquin National Park in Ontario waren. Wir wollten nach der vielen City-Hopperei einfach ein bisschen raus aus der Stadt, in die Natur, wandern gehen und eine gute Zeit mit unseren Freunden verbringen. Mit dem Wetter hatten wir unglaubliches Glück und auch Koarly, die kleine Frenchie Dame (ihres Zeichens heimlicher Boss von unseren Freunden) hat den Ausflug ins Grüne sehr genossen und wollte gar nicht mehr zurück nach Toronto. Das Haus haben wir über AirBnB gefunden und ich konnte gar nicht glauben, welches Juwel wir entdeckt hatten. Wir haben uns sofort wie zuhause gefühlt und die Zeit einfach mit Kartenspielen, Grillen, Sporteln und Wandern verbracht – kann’s was schöneres geben?

Teilen:

13 Kommentare

  1. Dani
    19. Juli 2016 / 15:14

    Super tolle Bilder -wie immer:)

  2. 19. Juli 2016 / 16:03

    WOW – Kathi, das Haus ist ein absoluter Traum! HAMMER, muss ich mir bei Airbnb gleich auf die Wishlist setzen!
    Ich bin echt sprachlos – sooo viel Liebe zum Detail und einfach nur idyllisch!

    Alles Liebe, Steffi

  3. 19. Juli 2016 / 17:09

    Wow das sieht so traumhaft aus – wunderbar einsam und entspannt einfach <3

    Ganz ganz tolle Bilder!! Jetzt hab ich Sehnsucht und Reiselust und alles auf einmal… 🙂

    xxx Tina
    http://styleappetite.com

  4. 20. Juli 2016 / 15:30

    Wow, das Haus ist ja wohl wirklich mal ein Traum! Mega schön, bei Airbnb kann man echt wahnsinnig Glück haben und die schönsten Wohnungen und Häuser finden!
    liebe Grüße
    Jenny
    http://www.fitandsparklinglife.com

  5. Isa
    21. Juli 2016 / 11:15

    Wunderschön! Da will man ja sofort die Koffer packen!
    Dieser so perfekt used aussehende Hut auf der wirklich genialen Kommode…war der schon im Haus oder weißt du da zufällig die Marke? 😉 Der ist mir einfach ins Auge gesprungen. 😀

  6. 21. Juli 2016 / 11:24

    Ich habs auf Snapchat ja schon bewundert und auch jetzt auf den Bildern finde ich, dass es einfach traumhaft aussieht <3
    Alles Liebe, Carina

    the golden avenue

  7. 22. Juli 2016 / 22:02

    wow…wirklich wunderschön das Haus. Sehr viele bezaubernde kleine Details. Ich finde deine welligen Haare echt schön – passt dir gut. Ein Hair-Tutorial dazu würde mich auch mal sehr interessieren 😉 Alles liebe Jen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.