Unexpected Favorites

Dressed-Up-8Wer hätte gedacht, dass ein Teil, das mich ziemlich weit aus meiner Komfortzone bringt, zu einem Lieblingsstück in meiner Garderobe avanciert? Mit dieser karierten Hose war ich mir anfangs nicht ganz sicher, vor allem was den Schnitt angeht. Es hat sich aber herausgestellt, dass sie super praktisch ist, denn sie macht eigentlich das ganze Outfit aus – und egal, wie unkreativ man ist, mit dieser Hose ist man wie im Flug stylish angezogen. Dazu die Safety-Kombination aus Lederjacke, Sneakers und Seidentop und fertig ist das schnelle Everyday-Office-Outfit!

read more

Spring Feelings

Hello-Spring

Die letzte Woche war in Wien so frühlingshaft, dass ich mir sehr schwer tue, noch an den Winter zu denken. Wir fahren zwar morgen wieder zum Snowboarden bzw. Schifahren nach Salzburg, aber innerlich bin ich schon mehr auf Frühling eingestimmt. Ich freue mich schon so sehr, ohne dicke Schichten das Haus zu verlassen, mal wieder eine dünnere Jacke anzuziehen, die Sonnenbrille auszupacken (na gut, die ist bei mir eh immer dabei) und ein bisschen warme Luft zu schnuppern. Auch auf Espadrilles und luftige Tuniken freue ich mich schon – aber jetzt darf ich mich nicht zu sehr reinsteigern, sonst hab ich morgen keine Lust mehr zum Boarden.

read more

Hipstertown

Midi-Dress-2Leute Leute, ich sag euch was – gerade bin ich von unserem Mini-Trip aus der Asia Linsberg Therme zurückgekommen, zu der wir für zwei mörderische Workouts mit Adidas gefahren sind. Aber dazu mehr nächste Woche (oder auf Snapchat @ketchembunnies, denn ich habe einiges mitgefilmt)! Zuerst müsst ihr nur wissen, dass jeder Muskel meines Körpers schmerzt, und das jetzt schon. Die einzigen Körperteile, die ich noch bewegen kann, sind die Finger – deswegen nutze ich jetzt die Zeit, in der ich meine Wunden aka. Muskelkater auf der Couch pflege für ein paar Mails und Blogposts. Unter anderem für diesen hier, den wir am Montag in Wien geshootet haben. Es war sooo warm und auch heute strahlt die Sonne vom Himmel, einfach herrlich. Deswegen habe ich meinen inneren, 7ter Bezirk Hipster mal wieder rausgelassen und das hat sich so geäußert: graues Strick-Midikleid (auf Empfehlung von Vicky gekauft, die meinen inneren Hipster offenbar unterstützen möchte), weiße Sneaker und dicker Schal. Na, was meint ihr – Hipster Look gelungen?

 

read more

Insta Love #30: Visual Diary

917218_1081425875235585_2065536507_nDie letzten Wochen waren bei uns recht entspannt, was mehr mit meiner inneren Einstellung als mit dem echten Programm zu tun hatte. Es war Zeit für Ausflüge, Privatleben, Sport – was will man mehr? Ich habe euch ja in meinen Neujahrsvorsätzen erzählt, dass ich mich nicht so richtig wohl in meiner Haut fühle – das wird auch schön langsam wieder besser und insgesamt geht’s mir einfach ganz gut in den letzten Wochen. Ich habe gute Laune, Appetit, meine Haut strahlt…wait… sie wird doch nicht etwa…? Nein, das ganz bestimmt nicht – in 5 Jahren dann vielleicht. Einstweilen reichen mir zum glücklich sein auch gute Freunde, Family und Sonnenschein! Darum nehme ich euch heute mit ins Visual Diary der letzten Wochen und gestehe wieder mal ein paar kleinere oder größere Fotolügen. Happy Monday!

read more

On My Mind

On-My-Mind

…there are some things you just can’t seem to forget and there are some things die man einfach nicht so dramatisch auf Deutsch ausdrücken könnte. So. Dazu gehören ziemlich alle Dinge, die ihr da oben seht – und irgendwie, diese Sparschiene der letzten zwei Jahre, die hat sich bei mir verabschiedet. Diese Kauflust ist einfach wieder da und hat einen Schlagabtausch mit der Existenzangst hingelegt. Ist auch gut so, macht irgendwie mehr Spaß, muss ich sagen. So jedenfalls kann ich euch soviel verraten: zwei der Dinge besitze ich schon, eines werde ich ganz sicher besitzen und ein anderes ist schon lange auf der Wunschliste! Wie und was und welches erfahrt ihr weiter unten im Text!

read more