Insta Love #18: Changes

Bildschirmfoto 2014-10-30 um 15.17.51Es ist mal wieder Zeit für ein kleines, feines, ehrliches Insta-Update zum Thema Veränderungen inklusive Blick hinter die Kulissen. So, für dieses Foto da oben bin ich wieder mal ewig gesessen, habe die verdammte Tasse in sämtlichen erdenklichen Winkeln vor mein Gesicht positioniert und überhaupt bin ich mir wieder mal vorgekommen wie eine Verrückte – bitte stellt euch mal vor, ihr würdet das sehen, wenn ihr zum Beispiel meine Nachbarn wärt. Was das mit Veränderung zu tun hat? Man beachte bitte meine Locken, denn durch diverse Tutorials und ein bisschen Übung habe auch ich Lockenstab-Legastheniker es endlich geschafft, wortwörtlich den richtigen Dreh rauszubekommen und finde es all of a sudden super easy. Übung lockt den Meister, oder wie war das nochmal?

read more

2300: Roadtrippin‘ Yeah

Canada-Travel-Diary-30Nachdem mein Travel Diary von Kanada auf The Daily Dose so tollen Anklang gefunden hat, habe ich mich entschlossen, euch noch ein bisschen mehr (bisschen mehr ist gut) über unsere Reise – im Speziellen über den Roadtrip, den wir gemacht haben, zu erzählen. Gleich mal vorab – die Distanzen, die wir auf unserem Trip zurückgelegt haben, sind für die Kanadier quasi ein Spaziergang – aber hier in Europa würde wohl niemand so leicht auf die Idee kommen, mal eben schnell mit dem Auto über’s Wochenende von Wien nach Berlin zu düsen, denn soviele Kilometer sind wir locker an einem Tag gefahren und haben uns auch gar nicht viel dabei gedacht. Wir haben uns einen Chevrolet Malibu gemietet, der vergleichsweise im Gegensatz zu sonstigen Dienstleistungen sehr günstig war, haben unsere Koffer gepackt und sind von Vancouver aus in Richtung Kelowna gestartet. Im Vorhinein haben wir uns sehr genau überlegt, wohin wir fahren und wieviele Kilometer wir an welchem Tag zurücklegen wollten, denn wir hatten nur 5 Tage Zeit und wollten soviel sehen wie möglich.

read more

Cozy Denim

Cozy-Vest-2Noch ein Beitrag aus der Reihe „Kathi’s-Urlaubs-Fail“. Dieses Outfit war eins meiner Lieblinge diesen Herbst, eigentlich freue ich mich immer, wenn ich irgendwo meine Kuschelweste drüberwerfen kann. Sie macht einfach alles gemütlicher und gleichzeitig cooler, und das ist für mich eine Spitzenkombi – meint ihr nicht auch? Die Denim-on-Denim Kombi und ich sind in der Zwischenzeit auch gute Freunde geworden – blau auf blau gesellt sich gern, oder so ähnlich. Und die Tasche – ach, davon fangen wir gar nicht erst an. Es ist eine Lovestory. Seit ich sie habe, ist sie Nonstop im Einsatz, weil super praktisch und vielfältig einzusetzen – letztes Jahr gab’s ja ein paar Beschwerden unter meinen Outfits, dass eine schwarze Tasche besser passen würde, nur hatte ich damals gar keine – well, here we go – nie mehr unpassende, braune oder graue Taschen!

read more

Mickey Mouse

Mickey-Shirt-4OK. Erstmal – mega peinlich hier. Diese Fotos haben wir vor 4 (!) Wochen zu Julia’s Geburtstag gemacht. Eigentlich war mein Plan nämlich, dass ich euch während meines Urlaubs in Vancouver jede Woche ein Outfit zeigen kann, die wir alle extra vorher noch fotografiert haben, obwohl eh schon alles mega stressig war mit Vicky’s und meinem Urlaub und den ganzen Vorbereitungen. Und jetzt – finde den Fehler! Richtig! Nothing happened hier, weil ich nämlich irgendwie mega crazy in love war in Kanada und keinen Kopf für Outfits und meinen Blog hatte. Egal, jetzt bin ich wieder zurück in Österreich und ihr kriegt die Posts halt zeitverzögert. Zum Brunch in Landtmann’s Jausenstation in Schönbrunn dachte ich mir, ich lass‘ mal mein inneres Kind raus und hab den Luftballon und das Mickey Shirt gerockt. Das Shirt ist übrigens zu meinem Liebling mutiert, weil es super bequem ist und ich Mickey Mouse echt cool finde – bin ich komisch? Schöne Woche euch allen – morgen gibt’s auf The Daily Dose übrigens mein Travel Diary aus Kanada und genügend Beweise, dass ich echt keine Zeit für Posts hatte!

read more